RGB LED Streifen von Avantek im Test, 300LEDs SMD 5050


Bekanntlich liebe ich alles was leuchtet, dementsprechend habe ich in meiner Wohnung bereits den ein oder anderen LED Streifen verbaut.

RGB LED Streifen von Avantek im Test, 300LEDs SMD 5050 (6 von 10)

Ihr wisst nicht was ein LED Streifen /LED Strip ist? Im Grunde genau das was der Name sagt, ein Streifen an welchem LEDs befestigt sind. Diese Streifen besitzen zudem auf der Unterseite ein doppelseitiges Klebeband mit welchem sich diese an Wänden oder unter Möbeln befestigen lassen.

Genauso ein LED Streifen ist auch der Avantek 5m RGB LED Streifen.  Dieser besitzt auf 5 Metern insgesamt 300 kleine 5050er LEDs.

RGB LED Streifen von Avantek im Test, 300LEDs SMD 5050 (8 von 10)

Solltet Ihr Euch auch so einen Leuchtstreifen zulegen und Ihr wollt, dass dieser bunt leuchten kann, achtet darauf das er 5050er LEDs besitzt. Die günstigeren haben oftmals nur 3528er LEDs welche einfach nicht so schön sind.

 

Aber zurück zum Avantek LED Streifen. Dieser wird in einer einfachen Box geliefert in welcher alle vier benötigten Teile liegen. 1. Der LED Streifen selbst, 2. Der LED Controler, 3. Das 60W Netzteil und schlussendlich die Fernbedienung.

RGB LED Streifen von Avantek im Test, 300LEDs SMD 5050 (4 von 10)

Der Zusammenbau ist ein Kinderspiel, alle drei Teile werden einfach zusammengesteckt.

RGB LED Streifen von Avantek im Test, 300LEDs SMD 5050 (5 von 10)

Mit der Fernbedienung könnt Ihr nun den Streifen in einer von insgesamt 16 Farben leuchten lassen, alternativ ist es auch möglich Farbwechsel einzustellen.

Die Farben sind schön hell und kräftig, wie man sich dies wünscht. Allgemein produziert der Avantek LED Streifen ein sehr helles Licht.

RGB LED

Der Stromverbrauch variiert zwar je nach Farbe etwas. Bei einfachem weißen Licht ist dieser mit knapp über 30W am Höchsten. Die einzelnen Farben schwanken etwas zwischen 12W und 16W, was wie ich finde für 300 LEDs vollkommen in Ordnung geht.

RGB LED Streifen von Avantek im Test, 300LEDs SMD 5050 (9 von 10)

Letztendlich ist es Eurer Kreativität überlassen wo man so ein LED Band einsetzten kann. Ich kann Euch aber das Avantek definitiv empfehlen, es macht seinen Job gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.