Im Test das Bosch TDA503001P Dampfbügeleisen Sensixx’x EditionRosso


Bügeleisen jeder braucht sie und ich werde das Gefühl nicht los, dass Hersteller dies ausnutzen um diese so kurzlebig zu bauen wie nur möglich.

Alle 2 bis 3 Jahre muss ein neues her, zu mindestens bei mir.

Vor Kurzem war es mal wieder so weit mein Siemens TB56280 hat das Zeitliche gesegnet, nach ca. 3 Jahren.

Was nun? Nach einer kurzen Suche ist mir das Bosch TDA503001P Dampfbügeleisen Sensixx’x EditionRosso ins Auge gestochen und das nicht nur wegen seiner sehr auffälligen roten Farbgebung.

Im Test das Bosch TDA503001P Dampfbügeleisen Sensixx’x EditionRosso Review-2

Preislich liegt das Bügeleisen bei rund 50€ was ich so in die Mittelklasse einstufen würde.

Ich habe im Allgemeinen gute Erfahrungen mit Bosch gemacht, von daher habe ich mein Glück mit diesem Modell versucht, hier meine Erfahrungen mit dem Bosch TDA503001P Dampfbügeleisen Sensixx’x EditionRosso.

Nach dem Auspacken bestätigte sich der Eindruck von den Bildern. Das Bosch Sensixx’x EditionRosso sieht mit seiner roten Farbgebung tatsächlich wirklich ziemlich gut aus. Auch die Verarbeitung von Schaltern und dem Griff wirkt sehr gut und hochwertig.

Im Test das Bosch TDA503001P Dampfbügeleisen Sensixx’x EditionRosso Review-3

 

Allerdings fällt auch auf, dass das Bosch ziemlich groß und schwer ist. Mein altes Siemens TB56280 wog ca. 1250g das Bosch TDA503001P 1450g. Wenn man das so liest denkt man im ersten Moment dieser Unterschied ist ja nicht so groß, aber wenn man beide in der Hand hat, merkt man die 200g mehr schon.

Auch wirkt das Bügeleisen allgemein recht groß und fast schon ein wenig sperrig.

Im Test das Bosch TDA503001P Dampfbügeleisen Sensixx’x EditionRosso Review-7

Aber das ist natürlich ein zweischneidiges Schwert. Ein schweres Bügeleisen benötigt beim Bügeln weniger Druck nach unten als ein sehr leichtes. Im Gegenzug könnte es in meinen Augen für ältere Leute, welche nicht mehr so viel Kraft im Handgelenk haben zu schwer sein, grade bei längeren Bügelrunden.

Das Kabel des Bosch ist wieder etwas sehr positives. Zum einen ist dieses ziemlich lang mit zwei ein halb Metern, zum anderen ist es sehr flexibel, stört bei der Benutzung also kaum.

Ebenso positiv sind die Schalter, Drehräder und Tasten des Bügeleisens, welche allesamt gut zu bedienen sind. Zwar ist das Rad zum Verstellen der Temperatur etwas leichtgängig, aber bisher habe ich es noch nicht ausversehen verstellt.

Aber wie geht das Bügeln mit dem TDA503001P von der Hand?

Das Einfüllen von Wasser geht gut und auch das Aufheizen geht ziemlich schnell. Danach beginnen allerdings die Probleme. Zwar ist das Bügelergebnis wirklich hervorragend (besser als bei meinem alten Siemens) aber das Bügeln selbst ist mäßig spaßig.

Zum einen ist wie bereits erwähnt das Eisen ziemlich schwer, zum anderen gleitet die Sohle nicht gut, oder zu mindestens nicht so gut wie beim Siemens, welches wirklich über die Wäsche sauste.

Im Test das Bosch TDA503001P Dampfbügeleisen Sensixx’x EditionRosso Review-10

Da ist natürlich die Frage, ist einem das etwas anstrengendere Bügeln ein besseres Ergebnis wert?

Mir nur bedingt und gerade ältere Menschen werden wenig Spaß mit dem Bosch haben. Ich konnte mir allerdings etwas „Abhilfe“ schaffen. Bosch bietet für dieses Bügeleisen eine „Textilschutzsohle“ an. Diese wird einfach auf das Eisen „montiert“ (wird einfach drauf gesteckt) und mit dieser Sohle flitzt das Bosch schon deutlich besser über die Wäsche. Auch die Bügelqualität hat nicht abgenommen.

Aber bei einem hilft das natürlich nicht, beim Gewicht.

Fazit zum Bosch TDA503001P Dampfbügeleisen Sensixx’x EditionRosso

Mein Fazit zum Bosch ist ziemlich zweigeteilt. Optisch ist das Bügeleisen durchaus schick und auch die Bügelergebnisse sind hervorragend aber das Gewicht und die Leichtgängigkeit ist für meinen Geschmack etwas „schlecht“.

Im Test das Bosch TDA503001P Dampfbügeleisen Sensixx’x EditionRosso Review-1

Klar, das ist etwas sehr Subjektives und auch etwas davon Abhängig welches Eisen Ihr zuvor benutzt habt, ich hatte leider vorher ein sehr leichtgängiges Siemens.

Von daher wenn Ihr sehr sensibel gegenüber hohem Gewicht seid, schaut Euch vielleicht wo anders um. Die Leichgängigkeit kann man immerhin etwas verbessern mit der Bosch TDZ1550 Textilschutzsohle, welche aber auch nochmal 20€ kostet.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.