Die Mpow 54LED Solarleuchte mit Bewegungsmelder im Test


Es ist kalt, nass und dunkel draußen. In dieser Jahreszeit wünscht man sich des Öfteren etwas mehr Licht, gerade dann, wenn man erst um 18Uhr nach Hause kommt und es schon stockfinster ist.

Im Außenbereich bleibt einem da nicht viel anderes übrig als rund ums Haus oder die Wohnung Scheinwerfer und Außenlampen montieren zu lassen.

Jedoch gibt es dazu auch Alternativen, in Form von Solarleuchten.

mpow-1-stueck-54-led-solarleuchte-test-5

Vielleicht denkt Ihr da jetzt an die 08/15 Solarleuchten aus dem Baumarkt, welche kaum Licht spenden aber es gibt durchaus auch Solarleuchten, die zu Beleuchtung von Wegen oder Einfahrten taugen.

Eine solche ist die Mpow 54LED Solarleuchte mit Bewegungsmelder, kann diese im Test überzeugen?

 

Die Mpow 54LED Solarleuchte mit Bewegungsmelder im Test

Sagen wir es so solltet Ihr eine unauffällige Solarleuchte suchen dann seid Ihr hier falsch.

Zum einen ist die Mpow riesig, zum anderen ist das Gehäuse komplett schwarz. Dies ist etwas schade da doch die meisten Hauswände in Deutschland eher weiß sind.

mpow-1-stueck-54-led-solarleuchte-test-1

Die Solarleuchte wird über zwei Schrauben auf der Oberseite an der Hauswand befestigt. Hierbei sind auch schon zwei passende Schrauben + Dübel mit im Lieferumfang.

Achtet natürlich darauf die Lampe so weit wie möglich oben anzubringen ohne das dabei ein Vordach oder ähnliches Schatten auf das schräg nach oben gerichtete Solarpanel wirft.

Die 54 LEDs sind schräg nach vorne gerichtet, mit Ausnahme von drei LEDs an den Seiten welche etwas nach links/rechts gedreht sind.

mpow-1-stueck-54-led-solarleuchte-test-4

Damit soll die Mpow Solarleuchte mit Bewegungsmelder einen größeren Bereich auch zu den Seiten beleuchten können.

Eins der wichtigsten Features der Solarleuchte sind sicherlich die unterschiedlichen Modi. Hiervon gibt es drei Stück.

  1. Dauerhaftes helles Licht
  2. Dauerhaftes abgedunkeltes Licht, bei Erkennung einer Bewegung helles Licht
  3. Nur beim Erkennen einer Bewegung Licht

Von diesen drei Modi ist im Grunde nur der 3. und vielleicht der 2. Modus wirklich empfehlenswert.

Wenn die Solarleuchte dauerhaft hell leuchten soll ist der Akku selbst im Sommer nach 1-2 Stunden komplett leer. Im Winter könnt Ihr dann mit 15 Minuten hellem Licht rechnen.

Wenn das Licht gedimmt ist, wie bei Modus 2, verlängert sich die Laufzeit natürlich deutlich. Hier kann man im Sommer nach einem schönen Tag sicherlich mit 6-8 Stunden problemlos rechnen.

Auch im Winter hält so die Lampe auch etwas länger durch.

mpow-1-stueck-54-led-solarleuchte-test-3

Jedoch empfiehlt sich hier ganz klar Modus 3. Wenn dieser aktiv ist, schaltet sich die Mpow Solarleuchte nur ein wenn der Bewegungsmelder eine Bewegung erkennt.

So hält die Lampe selbst im Winter fast dauerhaft durch. Einmal pro Woche ein schöner Tag mit etwas Sonne und die Akkus werden soweit aufgetankt, dass die Solarleuchte einige Tage Regen in Bereitschaft durchhält.

Bisher hatte ich noch KEINEN Tag in diesem Jahr an welchem die Lampe nicht angegangen ist.

Wenn die Lampe angeht wie hell ist diese dann? Mpow gibt die Lichtleistung mit 1188 Lumen an und dies kann ich auch so unterschreiben. In der Praxis ist die Solarleuchte deutlich heller als eine normale Glühbirne.

Man hat durchaus das Gefühl einen Scheinwerfer an der Wand hängen zu haben.

Ein kleiner Kritikpunkt ist der Bewegungsmelder. Dieser reagiert wenn man frontal auf die Mpow 54LED Solarleuchte zugeht sehr schnell und zuverlässig jedoch seitlich ist er etwas träge.

Wenn Ihr die Solarlampe also an einer Wand befestigt und an dieser Wand entlanggeht wird die Mpow nicht angehen.

Hier reicht aber meist einmal „winken“, dass diese Euch doch erkennt und angeht.

 

Fazit

Abgesehen davon, dass der Bewegungsmelder etwas besser auf ein seitliches Nähern reagieren könnte, kann ich die Mpow 54LED Solarleuchte voll empfehlen!

mpow-1-stueck-54-led-solarleuchte-test-7

Das Licht ist extrem hell und leuchtet einen großen Bereich aus. Dazu ist die Solarleuchte dank der drei Modi sehr zuverlässig, auch im Winter.

Kurzum Daumen hoch für die Mpow 54LED Solarleuchte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.