Die Bosch Isio Akku Gras- und Strauchscheren Set im Test


Bosch hat was Werkzeug angeht einen weiterhin guten Ruf. Auch meine Erfahrungen mit Boschs Akkugeräten ist im Großen und Ganzen ausgesprochen positiv.

Als ich dann auf der Suche nach einer kleinen Akkugrasschere war, war die Entscheidung für ein Bosch Modell nur logisch.

Hier ist mir gleich das Bosch Isio Akku Gras- und Strauchscheren Set ins Auge gesprungen. Wollen wir im Test doch einmal schauen ob der Kauf eine gute Entscheidung war, auch zum etwas gehobenen Preis von 60€.

 

Die Bosch Isio Akku Gras- und Strauchscheren Set im Test

Die Bosch Isio ist eine sehr schön handliche Akkuschere. Diese ist beispielsweise deutlich leichter als ich dies zunächst erwartet hätte. Die Aufsätze machen die Schere zwar etwas frontlastiger, aber ein ermüdungsfreies Arbeiten ist mit dieser problemlos möglich.

Gerade ältere Nutzer werden sicherlich gut mit der Bosch Isio zurechtkommen. Es ist mit dieser deutlich leichter zu arbeiten als mit einer regulären Grasschere, welche durchaus nach einer Weile aufs Handgelenk gehen können.

In meinem Set der Bosch Isio befanden sich zwei Aufsätze, ein „Heckenscheren“-Aufsatz und ein Grasscheren-Aufsatz.

Das Wechseln der Aufsätze geschieht über zwei Tasten an der Seite der Schere, welche gleichzeitig hinein gedrückt werden müssen. Dann lässt sich mit etwas Wackeln der untere Teil entfernen.

Dieser Prozess ist nicht übermäßig schwer, könnte aber auch noch etwas einfacher gestaltet werden. Vor allem müsst Ihr dabei etwas aufpassen nicht aus Versehen die Schere einzuschalten.

Diese verfügt zwar auch über einen Totmannschalter, Ihr müsst einen Stift eindrücken und erst dann ist der Einschalter aktiv, aber dieser Stift zum hineindrücken befindet sich in der Nähe des Stiftes den man für das Wechseln der Aufsätze hineindrücken muss.

Kein großes Sicherheitsrisiko, das Wechseln der Aufsätze ist mein größter Kritikpunkt an der Bosch Isio, so viel möchte ich schon einmal sagen.

Den Strauchscheren Aufsatz der Bosch Isio könnt Ihr Euch wie eine kleine Heckenschere nur mit 6 Zacken vorstellen. Die Größe ist dabei ideal um Efeu oder Buchsbäume zu beschneiden.

Der Grasscheren Aufsatz hingegen ist wirklich eher für dünnere Objekte gemacht und gedacht. Das Entscheidende ist aber, dass bei diesem Aufsatz die Zacken nach vorne gerichtet sind.

Dieser Aufsatz ist damit ideal zum Kantenscheiden oder um kleinere Bäume/Büsche oder Beete freizuschneiden.

Bosch setzt bei der Isio natürlich auf einen Lithium Ionen Akku wie sich dies bei einem Produkt im Jahr 2018 auch gehört. Dabei werben diese mit bis zu 50 Minuten Laufzeit. Die Laufzeit der Bosch Isio ist sicherlich gut, aber 50 Minuten ist recht optimistisch. Vielleicht wenn die Schere nichts schneidet hält diese 50 Minuten durch, praktisch würde ich eher 30+ Minuten Arbeitszeit schätzen.

Der Akku ist in der Isio fest verbaut und nutzt ein proprietäres Ladegerät, welches natürlich auch beiliegt.

Auf der Oberseite ist eine kleine LED verbaut welche Euch durch rotes blinken informiert wenn der Akku sich dem Ende entgegen neigt.

Neben dem beiliegenden Zubehör bietet Euch Bosch im Übrigen auch noch anderes Zubehör an. Beispielsweise einen Griff welcher es erlaubt mit dem Isio im Stehen zu arbeiten, ideal wenn man Probleme mit dem Rücken hat oder die Schere wirklich als Kantenschneider nutzt.

 

Genug Power?

Etwas was man sich bei Akku betriebenen Geräten immer fragt ist ob diese überhaupt genug Power haben?

Von daher wie steht es um die Leistung des Bosch Isio?

Starten wir mit dem Scherenaufsatz. Hier bekommt Ihr alles Gras problemlos in einem hohen Tempo klein. Auch etwas massivere Stängel sind kein Hindernis.

Ich würde sagen eine perfekte Vorstellung.

Bei dem „Heckenscheren“-Aufsatz kann man dann doch eher die Limitierungen des Bosch Isio bemerken. Richtige Äste bekommt man mit dem Isio nicht geschnitten!

Der Isio schafft allerdings Efeu beispielsweise problemlos. Auch die jüngeren Äste von Flieder oder Buchsbäumen sind kein Hindernis.

Kurzum für den gedachten Einsatzzweck ist der Bosch Isio absolut geeignet!

Die Geräuschkulisse entspricht dabei gefühlt einer Nähmaschine. Es gibt also ein relativ ruhiges Surren mit Richtungswechseln im Sekunden Takt. Hierdurch entsteht das eigentlich für Nähmaschinen markantes „Tak Tak Tak Tak“.

 

Fazit

Die Bosch Isio Akku Gras- und Strauchscheren sind ein klasse Werkzeug, welches die Aufgabe wie vom Hersteller versprochen voll erfüllt.

Die Akku Schere liegt gut in der Hand und lässt sich angenehm und kraftsparend nutzen. Auch die Leistung der Isio ist mehr als ausreichend kleinere Äste und rankende Pflanzen klein zu bekommen.

Dickere bzw. ältere Äste von Hecken sind dann aber doch zu viel. Hierfür ist die Isio auch zugegeben nicht gedacht.

Die Akkulaufzeit von rund 30-50 Minuten ist ebenfalls sehr positiv. Kurzum Ich kann die Bosch Isio Akku Gras- und Strauchschere problemlos weiterempfehlen!

Lediglich den Preis von teils um die 60€ finde ich etwas hoch. Gut dafür bekommt man aber auch ein gut funktionierendes Produkt, daher will ich nicht zu laut meckern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.