Die beste Campinglampe! Die The Friendly Swede faltbare LED-Campinglampe im Test


Als Besitzer eines Gartenhauses (Garden Igloo) in welchem ich des Öfteren auch abends sitze, war ich auf der Suche nach einer “Lampe”. Problem hierbei, ich habe keinen Stromanschluss in diesem Gartenhaus.

Daher war eine Campinglampe eine gute Option. In der Vergangenheit habe ich bereits gute Erfahrungen mit Produkten des Herstellers “The Friendly Swede” gemacht.

Die beste Campinglampe! Die The Friendly Swede faltbare LED-Campinglampe im Test-1

Weshalb ich mich auch in diesem Fall für die faltbare Campinglampe von The Friendly Swede entschieden habe.

 

Die faltbare LED-Campinglampe von The Friendly Swede

Starten wir erst einmal mit dem Lieferumfang. Das Set besteht aus zwei LED-Campinglampen und einem kleinen “Feuerstarter”. Dieser Feuerstarter dient dem Anzünden von Lagerfeuern und Derartigem.

Die beste Campinglampe! Die The Friendly Swede faltbare LED-Campinglampe im Test-4

Die beiden Campinglampen bestehen aus einem Softtouch Plastik und lassen sich durch eine Drehung öffnen. Dieser Mechanismus ist dabei durch eine große Feder gelöst welche mit einem Stoff überzogen ist.

Die beste Campinglampe! Die The Friendly Swede faltbare LED-Campinglampe im Test-8

Dieser Stoff dient dabei auch als Diffusor welcher hilft das Licht der LED etwas zu verteilen.

 

Cleverer Weise hat der Hersteller auf der Unterseite der Lampe eine Art Linse verbaut welche die Campinglampe in zugeklappten Zustand in eine Taschenlampe verwandelt.

Diese ist zwar etwas unhandlich aufgrund ihres Durchmessers aber erstaunlich hell.

Die beste Campinglampe! Die The Friendly Swede faltbare LED-Campinglampe im Test-12

Die The Friendly Swede Campinglampe wird mithilfe von 3 AA Batterie betrieben welche unter einem Deckel auf der Oberseite eingelegt werden. Hier muss ich aber etwas Kritik äußern. Der Schraubdeckel ist etwas schwierig zu schließen und neigt dazu sich zu verkeilen.

Die Lampe funktioniert im Übrigen auch völlig problemlos mit normalen AA Akkus.

Die beste Campinglampe! Die The Friendly Swede faltbare LED-Campinglampe im Test-23

 

Zum Einschalten besitzt die Campinglampe einen kleinen schwarzen Taster auf der Seite. Einmal drücken = Ein, ein zweites Mal = Dunkler, ein drittes Mal = Blinken und ein viertes Mal = Aus.

Zur Befestigung, beispielsweise an der Decke eines Zelts oder an einem Baum/Ast, besitzt die Campinglampe einen Hacken auf der Oberseite.

Die beste Campinglampe! Die The Friendly Swede faltbare LED-Campinglampe im Test-21

Wie sieht es mit dem Licht aus?

Die Campinglampe ist erfreulich hell auch wenn das Licht tendenziell eher recht kalt ist. Jedoch nicht unangenehm kalt. Wie bereits erwähnt hat mich gerade die Leistung im zusammengeklappten Zustand überrascht.

Die beste Campinglampe! Die The Friendly Swede faltbare LED-Campinglampe im Test-27

 

So schafft es die Lampe problemlos 10-15m zu leuchten.

Die beste Campinglampe! Die The Friendly Swede faltbare LED-Campinglampe im Test-26

 

Fazit zur The Friendly Swede Campinglampe 

Ich kann mich nicht beklagen, die Campinglampen von The Friendly Swede bieten eine gute Lichtleistung und eine solide Qualität. Dazu wirken beide Lampen erfreulich gut durchdacht. Gerade die Taschenlampenfunktion ist erstaunlich überzeugend.

Die beste Campinglampe! Die The Friendly Swede faltbare LED-Campinglampe im Test-10 Die beste Campinglampe! Die The Friendly Swede faltbare LED-Campinglampe im Test-11 Die beste Campinglampe! Die The Friendly Swede faltbare LED-Campinglampe im Test-15 Die beste Campinglampe! Die The Friendly Swede faltbare LED-Campinglampe im Test-19 Die beste Campinglampe! Die The Friendly Swede faltbare LED-Campinglampe im Test-25

Dementsprechend geht der Preis von rund 16€ geht vollkommen in Ordnung gerade da es sich um ein 2er Set handelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.