AUKEY LT-SL1 LED Solar Wandleuchte mit Bewegungsmelder im Test


Früher war es immer sehr aufwendig wenn man eine zusätzliche Lampe am Haus haben wollte. Man musste den Elektriker rufen gegebenenfalls neue Kabel verlegen lassen usw.

Dies ist aber heutzutage gar nicht nötig, denn die Solar Technologie schreitet immer weiter voran und man kann an beliebigen Stellen ums Haus einfach eine Lampe positionieren.

AUKEY LT-SL1 LED Solar Wandleuchte mit Bewegungsmelder im Test-6

Hier gibt es zum einen die dekorativen Solar Leuchten und zum anderen die „nützlichen“ welche sich wirklich dazu eignen einen Weg oder Hauseingang zu beleuchten.

Zu letzterer Sorte gehört auch die AUKEY LED Solar Wandleuchte LT-SL1.

Die AUKEY LED Solar Wandleuchte LT-SL1 im Test

Rein von Ihrem Aufbau ähnelt die AUKEY anderen auf dem Markt verfügbaren Modellen. Die Lampe ist dreieckig geformt, hierbei berührt eine Fläche des Dreiecks die Wand, die andere beheimatet das Solar Panel und an der dritten Fläche sind die 38 LEDs angebracht.

AUKEY LT-SL1 LED Solar Wandleuchte mit Bewegungsmelder im Test-2

Das Solarpanel ist dabei relativ groß und bedeckt die komplette Oberseite. AUKEY selbst spricht hier von 2,5W Leistung was im ersten Moment nicht so viel klingt aber praktisch vollkommen ausreicht, dazu aber später mehr.

AUKEY LT-SL1 LED Solar Wandleuchte mit Bewegungsmelder im Test-3

Die AUKEY Solar Wandleuchte besitzt drei Modi, was wie ich finde sehr wichtig ist und ein großer Vorteil gegenüber anderen auf dem Markt erhältlichen Modellen.

 

  1. Volles Licht. Hierbei leuchtet die Wandleuchte immer auf voller Stärke. Dies würde ich allerdings nicht empfehlen da selbst nach einem sonnigen Sommertag der Wandleuchte bereits nach wenigen Stunden die Puste ausgeht.

 

  1. Schwaches Licht. Modus 2. macht schon mehr Sinn. Hier leuchtet die Lampe nicht permanent mit voller Kraft sondern nur mit ca. 1/4 der maximalen Leistung und erst wenn eine Bewegung erkannt wird, schaltet die Solarlampe für einige Sekunden hoch auf volle Leistung. In diesem Modus kann die AUKEY Solar Wandlampe durchaus einige Stunden durchhalten, zu mindestens im Sommer.

 

  1. Bewegungserkennung. Dies ist der aus meiner Sicht der sinnvollste Modus. Hier ist die Solarleuchte im Normalfall aus und erst beim Erkennen einer Bewegung schaltet sie sich auf voller Kraft ein.

In diesem Modus hält der Akku der Lampe ewig. Selbst im Winter nach tagelang schlechtem Wetter geht die AUKEY brav an, was in den anderen Modi nicht möglich wäre.

AUKEY LT-SL1 LED Solar Wandleuchte mit Bewegungsmelder im Test-7

Aber wie ist das Licht der AUKEY LED Solar Wandleuchte LT-SL1? Sehr gut! Zum einen ist es extrem hell, als hätte man ein kleines Flutlicht, zum anderen ist es relativ warm und angenehm.

AUKEY LT-SL1 LED Solar Wandleuchte mit Bewegungsmelder im Test-8

Viele dieser Wand Solarleuchten besitzen ein extrem kaltes Licht (kalte LEDs sind günstiger und benötigen weniger Energie), nicht so die AUKEY LT-SL1.  Auch der Bewegungsmelder funktioniert ausgesprochen gut und zuverlässig.

 

Fazit zur  AUKEY LED Solar Wandleuchte LT-SL1

Die AUKEY Solar Wandleuchte ist die aus meiner Sicht beste Solarleuchte mit Bewegungsmelder welche mir bisher untergekommen ist!

Das Licht ist sehr hell und flexibel an die Bedürfnisse anpassbar dank der drei Modi. Auch der Bewegungsmelder funktioniert gut und zuverlässig und besitzt keine toten Ecken.

AUKEY LT-SL1 LED Solar Wandleuchte mit Bewegungsmelder im Test-4

Kurzum meine vollste Empfehlung für alle die eine Solarlampe suchen um einen Hof oder Eingangspfad zu beleuchten. Etwas schade ist nur, dass die AUKEY LT-SL1 nur in Schwarz verfügbar ist, eine weiße Version hätte sicher besser an viele Häuser gepasst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.